10. Castlecamp 2017

Es gibt einfach Veranstaltungen, die sind einem ans Herz gewachsen, die gehören zum Jahresablauf. Letztes Jahr musste ich meine Teilnahme kurzfristig absagen, aber dieses Jahr ist alles bereit. Eine nette WG mit zwei Reisebloggerinnen, schon vorm Cometogether ein Workshop zu IoT im Tourismus und viele Themen in meiner Tasche, aus denen ich schnell 1,2,3 Sessions entwickeln kann. Ich war schon fast versucht, ein paar Gesangsstunden zu nehmen, um kräftig am Samstag mit singen zu können, aber so weit ging meine Vorbereitungswut dann doch nicht.


Worauf freue ich mich besonders?

  • Den Austausch mit vielen Touristikern, die Digitale Kommunikation genauso gerne nutzen wie ich.
  • Innovative Praxisbeispiele
  • Netzwerken, Netzwerken, Netzwerken
  • Eigene Sessions halten
  • Das Rahmenprogramm
  • Die Gespräche zwischen den Sessions
  • Die herzliche Umsorgung und das gute Essen
  • Den Anmeldestart für das Tourismus Camp
  • Reale Treffen mit virtuellen Kontakten
  • Gibt es ein besonderes Jubiläumsprogramm für’s 10. Barcamp?

Yeah! Ich freue mich 🙂

Castlecamp #cczk17

Mein Blogbeitrag zum #cczk14

Mein Blogbeitrag zum #cczk15

Markiert in:                        

Kommentar verfassen