GESCHÄFTSIDEE PRÜFEN,

BUSINESSPLAN SCHREIBEN,

BEGEISTERND DURCHSTARTEN!

 

 Eure Beate Mader
 Kommunikationsgenialistin
 on- und offline

Gefördertes Gründungscoaching

Seit 2016 biete ich über ERFOLGSPFAD vom Arbeitsamt zu 100%-geförderte Gründungscoachings an. Der sogenannte „Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein“ (Abkürzung AVGS) ist dafür gedacht, dass Arbeitslose (ALG I oder ALG II) wieder zurück in einen Job kommen. Bitte verlangt nach mir als Beraterin bei Erfolgspfad. Idealerweise kommt Ihr zu mir in meine Räume nach Bad Tölz.

Natürlich können wir das Gründungscoaching auch virtuell via ZOOM und TEAMS umsetzten (dies müsst Ihr beim AVGS ausdrücklich vermerken lassen (Hybrid oder ONLINE).

Mehr Informationen: LINK (Bitte unbedingt bei Erfolgspfad mitteilen, dass der Kontakt über mich kam!)

Gründungscoaching

Gründungscoaching

Weitere geförderte Gründungscoachings sind in Planung. Darüber hinaus berechne ich für Existenzgründer einen Sonderpreis für meine Beratung und die Coachings. Bitte sprecht mich dazu an.

„Vielen Dank für Ihre Zeit, es war eine tolle Erfahrung und es hat mich sehr bereichert. Ich werde mich gerne an Sie wenden, wenn es bei mir im Unternehmen klemmen sollte und empfehlen werde ich Sie sowieso.“

Karsten von Hösslin, Gründer, München

Tipps an mein gründendes Ich

Vor ein paar Jahren habe ich zahlreiche Kollegen und Kolleginnen auf eine Zeitreise geschickt, „was würdest du deinem gründenden Ich raten?“. Stöbert doch durch die Beiträge:

  • How to: Splitscreen-Video
    How to: Splitscreen-Video Manchmal braucht es eine kompetente Gesprächspartnerin. Wie schaff ich es, dass ich zweimal im selben Video auftauche und dazu noch mich mit mir unterhalte? Das nennt sich Splitscreen-Video. Also, ich nehme zweimal dasselbe Videosetting, von derselben Position auf, schneide beide Videos in der Mitte auseinander und klemm die beiden Videos zusammen. So
  • Fundstücke aus Corona-Zeiten: FrühKickStarter mit Bodo Mohr
    Ich war total überrascht, wie viel spannende Themen wir im FrühKickStarter von Bodo Mohr durchgegangen sind. Der FrühKickStarter von Bodo Mohr war eine der Angebote während der Corona-Zeiten, die mir Struktur im Tagesablauf gegeben haben. Oft hab ich die Impulse von ihm, seiner Frau Karin Schuler oder anderen aus unserem Netzwerk mit einer Sketchnote begleitet
  • Das war das CoachCamp2024
    Fazit Zuerst mein Fazit… es war eine Leichtigkeit beim CoachCamp2024 Barcamp zu spüren. Lag sicher auch an mir, dass ich sehr entspannt und fokussiert war, aber auch vielleicht, weil die Moderation und Organisation dieses Jahr in einer Hand lag? Ich habe meinen Faden vom letzten Jahr wieder aufgenommen, mich in den Sessionpausen bewusst mit verschiedenen
  • CoachCamp 2024 – Vorbereitung: Rückblick auf 2020 und 2023
    Heut fahr ich nach Köln und freu mich auf das #cck2024. Für meine Vorbereitung les ich mir meine Blogbeiträge von 2020 und 2023 nochmals durch und stell Euch meine Zusammenfassung vor: Was hat sich in den letzten Jahren alles getan und was ist aus meinen Eindrücken von 2020 und 2023 geworden? 2020 bin ich sehr
  • Marketing? Eine kurze Einführung.
    8 Schritte zum erfolgreichen Marketing für Wunschkunden & Kundinnen. „Marketing ist das Geheimrezept, das jedes Unternehmen braucht, um die Gipfel des Erfolgs zu erklimmen!“ Beate Mader Wie schaffe ich es Marketing in 10-15 Minuten knackig meinen Gründenden beim Gründerinnen- und Gründer-Treff zu vermitteln? Herausfordernd, aber machbar. Welche Essenz bringt die Teilnehmenden weiter, hilft ihnen beim
  • Jahresplanung – Mein Redaktionsplan
    Wir haben Januar und eigentlich bin ich für meine Jahresplanung schon zu spät dran. Da aber einige meiner Kunden genauso wie ich auf ein paar wichtige Entscheidungen warten müssen, bin ich damit nicht alleine. Daher nutz ich die Zeit und schreib für Euch einmal auf, warum ich es so wichtig finde, einen Jahresplan für meine
  • Rückblick – Strategie – Jahresplanung
    Vor der Jahresplanung hilft es meiner Meinung nach ungemein, wenn ich das vergangene Jahr Revue passieren lasse. Dazu habe ich einen ganzen Schwung an Techniken in meinem Werkzeugkoffer. Die Techniken können kombiniert werden, teilweise gehen sie auch in das persönliche oder sind sehr kreativ. Ich bin gespannt, welche Techniken ihr schon anwendet, oder für Euch
  • Coworkation Alps Forum 2023 in Gmund
    Viel Input zu Coworkation & Workation gab es letzte Woche (8./.9. November 2023) in Gmund am Tegernsee auf dem Coworkation Alps forum. Wir diskutierten eifrig über die Begrifflichkeiten, bekamen hochwertige Informationen aus rechtlicher und universitärer Sicht. Hörten Erfahrungen von Unternehmen, Coworking-Space-Betreibenden und anderen Betrieben rund um Workation. Am Donnerstag durfte ich den Barcamp-Teil moderieren und
  • Castlecamp 2023 in Kaprun #cczk23
    Endlich wieder Castlecamp! … oder nennen wir es besser, KI ist das Thema im Tourismus und die „Russion Ice Divers“ sind nun eine Popup Band. Wer mich kennt, weis, dass ich Barcamps liebe. Das Castlecamp ist einfach das Barcamp mit der schönsten Location, dem rührigsten Orgateam, der großen touristischen Familie, dem kompliziertesten Hashtag… es ist
  • LunchQuickies – mein neues Format im Coworking Bad Tölz
    Das neue Format im CoWorking Bad Tölz: LunchQuickies von Beate Mader. Kollegialer Austausch zum Mittagessen.
  • CoworkationAlps – mehr als eine Fachexkursion
    Coworkation Alps e.V. lud zur Fachexkursion durch Bayern, Österreich und Südtirol zum Austausch, Besichtigungen und Diskussion mit Coworking, Destinationen und Tourismusbetrieben ein.
  • „Heiter bis wolkig in Digitalien“ – ich empfehle Euch das Buch von Doris Schuppe!
    Ihr wollt ganz viel zu digitalen Themen erfahren, das aber in einer sehr lesbaren romanhaften Handlung verpackt? Dann führt kein Weg am Buch von Doris Schuppe vorbei!