Bildkonzept – Neues Corporate Design

Was wäre ein Relaunch ohne neue Bilder?

Ich hatte die neuen Fotos schon länger auf dem Plan. Eigentlich schon bevor ich überhaupt an einen Relaunch dachte. Die Auswahl eines Fotografen, einer Fotografin war für mich nicht leicht. Kenne und schätze ich doch einige sehr gute Fotografen und Fotografinnen in meinem Netzwerk und hatte diese schon in der näheren Auswahl. Dass ich mich schlussendlich für Steffi entschieden habe, war nicht nur ein Glücksgriff, sondern auch eine vollkommene Bauchentscheidung. Ausschlaggebend war ein Bild in ihrem Facebook oder Instagram Feed. Ein sehr starkes Bild mit einer Frau im Abendkleid, in einem Museum mit Fahrrad. 

Stefanie Kresse – Fotografin

Der erste Kontakt

“Beate habe ich 2016 auf einem Workshop kennengelernt – eine Veranstaltung organisiert von der W&V mit Cosmopolitan. In dem Seminar ging es um das Thema “Sexy für die Presse” und ich wurde als Fotografin mit eingeladen, damit die Teilnehmer das Erlernte von Svenja Lassen sofort beim Live-Fotoshooting anwenden können. Ich erinnere mich noch gut, dass Beate – im Vergleich zu vielen anderen Teilnehmerinnen – forsch und selbstbewusst ans Set kam. “Also ich möchte auf gar keinen Fall solche langweiligen Business-Aufnahmen…ich möchte Power…etwas Ausgefallenes”. Wir hatten genau 8 Minuten und in dieser Zeit sind schon so tolle Aufnahmen entstanden:

Bildauswahl Fotoshooting W&V Workshop 2016 mit Stefanie Kresse

Auffrischung unseres Kontaktes

Beim “Pool-Day-Treffen” von Susanne Westphal haben wir uns dann wieder getroffen und Anfang des Jahres im Hinblick auf Beates Relaunch telefoniert. 

Konzepte entstehen oftmals erst im gemeinsamen Gespräch und so kamen wir über die Werte-Karten zu der Idee, die Bilder auf einen Würfel zu setzen, um diesen mit zu integrieren.

Steffi Kresse, Fotografin

Wir werden konkret – der Würfel wird “geboren”

Der Würfel brachte uns viele Vorteile:

  • Aufnahme eines USP
  • Vermeidung von steifen Business-Aufnahmen
  • Der Würfel macht neugierig auf mehr
  • Das Bildkonzept ist einmalig
  • Der Würfel bringt eine hohe Energie in den Bildern 

Unser Bildkonzept

Das Bildkonzept haben wir anschließend noch verfeinert: 

  • Klare Bildsprache
  • Minimalistisch
  • Wenig Farben
  • Klare Bildsprache
  • Authentisches unaufgeregtes Styling 
  • Hair & Make-up “Nice & Clean”

Das Fotoshooting

Das Treffen für das Fotoshooting fand bei den Rocket Studios in München statt und die Chemie im Team mit Silke Balbierz und Stefanie Sottorf hat sofort gestimmt. Dank der guten Vorbereitung und dank der guten Stimmung in der Gruppe haben wir unglaublich viele schöne Motive kreiert – nicht zuletzt, weil sich Beate sehr gerne fotografieren lässt. Für mich als Fotografin eine Traumkundin, die sich entspannt vor der Kamera bewegen konnte. 

Die Aufnahmen sehen auf der Webseite großartig und stimmig aus. Hindernisse gab es keine, nur die Abstandsregel von Corona, aber wozu hat man Teleobjektive.

Vielen Dank liebe Beate für das schöne Projekt.”

 

Danke!

Ich möchte mich mit dieser Blog-Reihe im Rahmen meines Relaunches bei meinen Mitstreiterinnen und Mitstreitern bedanken. Ein wenig zurück geben, was Sie mir gegeben haben. 

DANKE!