Viele nutzen ihr XING-Profil nicht wirklich. Wie man aber nun ganz einfach einen Automatismus einstellt, mit dem die Beiträge, die man an anderer Stelle veröffentlicht, in die eigenen Statusmeldungen auf XING einstellt, beschreibe ich hier.
Klicken sie in XING auf ihr Profilbild. Dann können sie ihr Profil bearbeiten.

20140504-200651.jpg
Klicken sie auf [weitere Profile im Netz].

20140504-200750.jpg
Dort können sie RSS Feeds eingeben. Wenn sie z.B. einen Blog haben können sie den RSS Feed ganz leicht eintragen in dem Sie den Link ihres Blogs mit dem Zusatz /rss erweitern. Sie können auch aus ihrer Facebookseite (Fanpage, NICHT privates Profil) einen RSS Feed generieren. Hier Link können sie den RSS Feed z.B. generieren lassen.

Sollten Sie Probleme damit haben, oder entdeckt haben, dass sich in XING sehr viel verändert hat, dann rufen Sie mich an (08041/7956545) oder kommen zu einem meiner XING-Workshops.

4 thoughts on “XING-Tipp: Beiträge aus Facebook und Webseiten/Blogs via RSS automatisch als Statusmeldung erscheinen lassen

  • 8. April 2016 um 13:19
    Permalink

    Schade, bei mir funktioniert das leider nicht.

    Antworten
    • 9. April 2016 um 20:03
      Permalink

      Leider geht die Funktion von Facebookseiten nicht mehr 🙁

      Antworten
  • 10. April 2016 um 9:25
    Permalink

    Leider funktioniert die Variante mit „/rss“ auch nicht.

    Antworten
    • 26. April 2016 um 14:46
      Permalink

      Servus, hier ein Bild, wie ich meine RSS Feeds aktuell in XING eingebunden habe. Alle funktionieren. Sind aber alle aus Word-Press-Blogs. RSS Feeds in XING

      Antworten

Kommentar verfassen