Was machst Du eigentlich dort? Das höre ich immer wieder. Immerhin haben mich ja viele Unternehmer im Landkreis gewählt und ich möchte jetzt ein wenig von den vielen Informationen weitergeben, die ich in unserem Gremium erhalte.

IHK Regionalausschuß Sitzung

Mitschrift / Sketchnotes IHK Regional-Auschuß-Sitzung 2.07.2018 (c) Beate Mader

Wie läuft so eine Gremiumssitzung ab?

Die IHK Geschäftsstelle in Weilheim bereitet den Termin immer sehr gut vor. Wir bekommen eine Agenda, meistens sind wir bei einem Mitglied unseres Ausschußes. Es ist meistens ein Mix aus Impulsen zum gewählten Thema, Diskussion oder Gruppenarbeit und Informationen zur Arbeit der IHK aus Erster Hand.

Dieses Mal waren wir in der Emotion Base der Tölzer Sport-Jugendherberge zu Gast.

Da es schon eine Forderung der IHK München und Oberbayern gibt, wurde diesmal nicht über ein Forderungspapier diskutiert.

Wir versuchen Themen, die uns in der Region beschäftigen, für die wir Handlungsbedarf sehen, in ein Forderungspapier zu fassen und dann an die Vollversammlung der IHK München und Oberbayern weiter zu reichen. Wenn die Vollversammlung es als so relevant ansieht, wird das Forderungspapier an die Landesregierung, bzw. an die Fachstellen dort weiter gegeben.

Mein Resümee

Auch wenn ich mit dem Tourismus in Bad Tölz aufgewachsen bin und viel durch meine regionalen Kunden im Thema bin, waren die verschiedenen Impulse wieder sehr informativ.

Mehr Infos

Hier noch die offizielle Presseinformationen zum Termin.

Hier die Mitglieder unseres Regional-Auschusses.

Markiert in: