Alles muss Frau das erste Mal machen. Also auch für einen Podcast interviewt zu werden. Podcast sind aktuell in meiner Filterblase der “neue heiße Scheiß” und gefühlt fängt jede/r einen Podcast an, oder hört ständig Podcast Folgen. Ich konnte mich bisher noch nicht damit anfreunden, aber ich kann auch nichts mit Hörbüchern anfangen.

Aber das hinderte mich ja nicht daran ein Interview für den Podcast von Dr. Johanna Disselhoff zu geben. Ich bekam die geplanten Fragen vorab und mit Zoom verbunden, im ruhigen Raum, mit Video, Mikrofon und genügend Wasser zum trinken ausgerüstet, starteten wir.

Ich fand es spannend, dass es Johanna immer wieder schaffte, mich auf den Pfad des Themas zurück zuführen. Immer im Blick ihre Hörerschaft. Dass wir dann doch ein wenig weiter ausschweiften war im Nachhinein echt OK. Auch die ursprünglichen Fragen ließen wir ein wenig links liegen. Aber das Ergebnis lässt sich hören. Das Feedback war bisher schon sehr gut und ich freu mich auf weitere Interview-Anfragen.

Blogbeitrag zum Interview

Podcast: Episode: https://weiblicherfolgreichpodcast.podigee.io/18-neue-episode

Mein erstes Mal: ich wurde für einen Podcast interviewt
Markiert in: