Endlich wieder Menschen in echt treffen. Ich freu mich so drauf. Das Tourismuscamp musste ja im Frühjahr ins virtuelle verschoben werden, jetzt mit einem vorbildlichen Hygienekonzept in einer sehr offenen, luftigen und coolen Location in Magdeburg optimal vorbereitet.

Anreise & Come together

Mit dem E-Auto anreisen? Schnaps-Idee oder nachhaltiges Anreise? Beides.

Meditativ und entspannt mit einem kräftigen Schuss Spannung. Mehr dazu auf Twitter 

Dafür war das Come together und der längere Spaziergang – und das Luxus-Shuttle zurück zum Hotel um so besser.

Montag – Tag 1 – Tourismuscamp in Magdeburg

Erst mal testen, einchecken und dann Frühstücken, Begrüßen und ein großes Wiedersehen.

Begrüßung & Sessionplanung

Startet erst mal mit einem Knaller: nächstes Jahr gibt es ein neues Veranstaltungsformat anstatt Barcamp.

Session 1: Gäste + Bevölkerung = Happy Place

Angeregte Diskussion, viele Probleme vor Ort, viele spannende Ansätze. Am besten fand ich den Ansatz von GAP: „Es gibt keine Tagestouristen, keine Übernachtungsgäste, keine Bevölkerung. Es gibt nur Nutzer der Freizeitangebote und Infrastruktur.„

Session 2

Musste ich ausfallen lassen… Ein Termin…

Mittagessen

Lange Schlangen, gute Gespräche, teilweise kam die Sonne raus.

Session 3: E-Auto-Nutzende: die unbekannte Zielgruppe

Diesmal meine Session. In kleiner Runde gab es sehr konstruktiven Austausch. E-Auto Besitzende und Destinationen. Dazu ein cooler Raum.

Session 4: Besucherlenkung weiter gedacht

Echt cool. Wir nutzten die Methode Zukunftswerkstatt nach Robert Jung um schnell an Ergebnisse zu kommen. Normalerweise nimmt man sich 3 Tage Zeit für die Methode. Wir haben es in 45 Minuten gewuppt.

Kaffffeeeee Pause

Session: Praxisbeispiel zu Online-Marketing-Mix Relaunch

Kleiner ehrenamtlicher regionaler Verein zeigt seinen Marketing Mix.

Bezieht Eure Gäste in die Produktentwicklung ein!

Ich hab aus dieser Session viel mitgenommen. Super viele Praxistipps.

Abendessen & Party

Kleine Überraschung der lokalen Gastgeber. Danke!

Tag 2 des Tourismuscamp 2021

Diesmal gleich hier das Frühstück gewählt. Vorher testen (alles fein) und noch zum Checkin beim Cowirk Space virtuell vorbei schauen.

Sessionplanung

Mit Werten Netzwerken

Kleine feine Session. Sehr konstruktiver Austausch.

Mehr zu meinen Werte-Karten Werte.visionhochdrei.de

Fotografieren mit Achim

Nah dran gehen, Portraits fotografieren und den besonderen Ausschnitt finden.

Feedback & Mittagessen

Nicht einfach, wenn es das letzte Tourismuscamp ist. Aber coole Location, rühriges Team. Danke!

Hygienekonzept

Danke Sponsoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.