Zu Simone kann ich so gar nicht sagen. Sie schwebte auf alle Fälle in meinem Netzwerk und ist auf meine Blogreihe gestoßen. Ich freue mich immer, wenn sich mein Netzwerk erweitert und sich Frauen (und Männer) angesprochen werden von meiner Blogreihe (und von meiner Arbeit). Was ich besonders spannend bei Simone Janak fand, ihre Initialzündung zur Selbstständigkeit hat viel mit dem Buch „das kleine ich bin ich“ von Mira Lobe zu tun. Da passt meine Blog-Reihe “Tipps an mein gründendes Ich” mit der Zeitreise zurück zu meinem Ich hervorragend – finde ich.

Simone Janak

Ich bin ich auf dem Weg zur Selbständigkeit

Simone Janak

Für mich war ganz klar: „Ich bin keine Selbstständige. Das ist nichts für mich, das kann ich nicht und das ist ja auch viel zu unsicher“. Irgendwann kam dann mein erster Coach in mein Leben, und dieser Coach fragte mich die ganz einfache Frage, „ist das so“? Ich fing an nachzudenken und stellte fest: Dies war nichts anderes als ein reiner Glaubenssatz. Als Tochter aus einer wunderbaren schwäbischen sicherheitsorientierten Familie war es für mich nicht möglich, an eine Selbstständigkeit zu denken. Diesen Glaubenssatz warf ich jedoch sehr schnell über Bord, als ich ihn erkannt hatte.

Geplant war allerdings dennoch eine „sichere Art“ der Selbstständigkeit während meiner Anstellung als Online Coach für Frauen. Die Idee war, sich innerhalb eines Jahres die Selbstständigkeit aufzubauen, es kam anders. Ich wurde mir nichts dir nichts gekündigt und hatte einen Monat Zeit mein Business aufzubauen – sodass ich meine Kosten bezahlen konnte. Noch heute schaue ich mit einem fassungslosen Lachen zurück auf diesen Monat. Es ist wirklich Wahnsinn, was für Energie freigesetzt wird, wenn Raum und Zeit dafür da sind.

Ich habe es geschafft, in so kurzer Zeit mein Business aufzubauen und auf solide Füße zu stellen. Was mir ein unglaubliches Vertrauen gegeben hat zu sehen, dass ich an der richtigen Stelle angekommen bin. Bei meinem Weg. So wie ich bin. Begleitet dabei hat mich „das kleine ich bin ich“ ein Buch von Mira Lobe. Das kleine ich bin ich stellt sich immer wieder die Frage wer es denn sei, und diese Frage war die Basis für meine ersten Coachings.

Gibt es etwas was ich bereue?

Nicht wirklich, es war so wenig Zeit, dass ich im Nachhinein sagen kann, ich kann unglaublich stolz darauf sein, wie das funktioniert hat. Nichtsdestotrotz wäre sicherlich ein Zeitrahmen von ein paar Monaten angenehmer für mich gewesen. Aber das Leben gibt uns ja nur die Herausforderungen, die wir auch meistern können.

Was hat mir dabei geholfen?

Meine unglaubliche Umsetzungskraft und Beharrlichkeit. Mein heutiges Motto #ichmachdasjetzt war auch damals schon komplett in meiner Persönlichkeit verankert. Ich kann unglaublich konsequent sein und sehr zielgerichtet. Außerdem hatte ich die volle Unterstützung von meinem bereits vorhandenen sozialen Netzwerk und auch von meiner Familie. Das hat mir sehr geholfen. Ich bin froh, vorher Führungserfahrung im Marketing gehabt zu haben, denn auch das hat mir diese Anfangszeit sicherlich erleichtert. Außerdem gab es einfach keinen Plan B. Für mich gab es nur Plan A, und dementsprechend war ich voll fokussiert.

Simone Janak: Tipps an mein gründendes Ich

  • Vertrau dir, vertrau deinen Ideen, vertrau deinem Business, auch wenn du es jetzt noch nicht sehen kannst, es wird großartig werden!
  • Such dir immer die Unterstützung von Mentoren und Coaches, um unnötige Schleifen
    gar nicht erst zu drehen!
  • Halt dich fest – Du wirst Bestseller Autorin!
  • Nimm die Angst an (egal ob es Versagensangst ist oder sogar Existenzangst), geh durch sie hindurch, du musst dich ja nicht darin suhlen, aber sie darf sein, und dann gehst du weiter!
  • Vertrau den kleinen Schritten, auch wenn sie nicht immer die größten Ergebnisse bringen (manchmal erstmal gar keine), die kleinen Entscheidungen sind langfristig verantwortlich für deinen Erfolg – du weißt es! Geh also deine kleinen Schritte weiter, du wirst die Ernte dafür einfahren.
Foto: Renate Schwarzmüller
Foto: Renate Schwarzmüller
beenhere

Simone Janak

Als Popotreterin mit Herz und Frauen Coach bringe ich Frauen ins Handeln und Dranbleiben. Vom Selbstzweifel zu Selbstwert und Klarheit. Mit meinen einfachen und schnell umsetzbaren #ichmachdasjetzt Schritten erreichen wir auf zielgerichtete und dennoch leichte Art die nächste Ebene im Business und im gesamten Leben.
Facebook: https://www.facebook.com/simonejanakde
Instagram: https://www.instagram.com/simone.janak/
Website: www.simonejanak.de
Youtube: https://www.youtube.com/c/SimoneJanak/
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/simone-janak/

Weitere Tipps an mein gründendes Ich

Gestartet habe ich mit den Tipps an mein gründendes Ich im Dezember 2020 mit meinen eigenen Tipps.

Lust, selber zu gründen? Ich unterstütze gerne.
Anschubserin & Gründungscoach