Ralf Schönberger – Tipps an mein gründendes Ich

Ralf Schönberger kenne ich schon fast meine ganze Selbstständigkeit. Er hat fast zur selben Zeit gegründet und wir sind uns beim Netzwerken immer wieder über den Weg gelaufen. Mit Ralf kann man sich super austauschen. Er ist pragmatisch und doch so kreativ. Einige Kommentare von ihm haben mich nachhaltig auf meinem Weg beeinflusst. Ich freue mich sehr, dass er nach seinem großen Schritt, sein Unternehmen rigoros zu verkleinern, bei mir im CoWorking eingezogen ist. So treff ich ihn immer wieder für einen schnellen Austausch an der Kaffeemaschine.

Ralf Schönberger: Tipps an mein gründendes Ich

Such Dir Unterstützung!

Hol Dir eine exzellente Begleitung, bzw. Beratung an die Seite. Ich hätte sicher vieles anders gemacht. Wichtig wäre mir jetzt der regelmäßige, verbindliche Austausch und die externe Perspektive.
Konzentriere Dich darauf, was Du wirklich gut kannst. Für alles andere gibt es Fachleute, bzw. Profis.
Nimm Dir bei Bankgesprächen jemanden mit, der/die „Bankisch“ spricht. Das schon die Nerven.

Nimm Dir die Zeit, alles aufzuschreiben, was Du erreichen willst.

Ich bekam den Tipp von meinem Mentor: „Setzt Dich an Dein Lieblingsplatzerl, mit einem Lieblingsstift und -Buch hin und schreib Dir alles auf, was Du machen willst, und auch wie. Das für mindestens die nächsten 7 Jahre“. Leider habe ich diesen Tipp meines Mentors zwar beherzigt, aber nicht konsequent durchgezogen. Nach den ersten 7 Jahren bin ich in ein Loch gefallen.
Handele danach!
Schreibe Deine Grundsätze, deinen eigenen Verhaltenskodex, deine Werte auf. Und handele danach. Frag Dich: Wie möchte ich behandelt werden? Und so behandele Deine Kunden und Mitarbeiter, dein Netzwerk.

Work & Live Balance?!

Du hast nur 1 Leben! Also spielt sich alles darin ab. Es darf Platz für alles haben. Achte auch ein sinnvolles Miteinander von Familie, Gesundheit, berufliche Verwirklichung.


Höre mehr auf Deinen Bauch!

„Wenn ich zu Dingen nein sage, die mich nicht glücklich mache, dann habe ich mehr Platz für Dinge, die mich glücklich machen!“
Spare auch nicht an Deiner persönlichen Vorsorge und Sicherheit! Fang von Anfang an für Dich zu sorgen! Bleib in den gesetzlichen Angeboten.

Entscheidung getroffen? Dann gehe Deinen Weg!

Mach nix halbherzig. Entweder-oder. Was kann schon passieren? Daraus lernen, weiter machen.


Trau Dir auch Dinge zu, die noch keiner gemacht hat. Mach es! Ich mache… Ich tue… Keiner kann mir sagen, dass ich jetzt starten soll, das kann ich nur selbst.
Sei auch mutig Nein zu sagen. Ich würde heute zu vielen nein sagen. Mich nicht verleugnen, meine Haltung verbiegen, meine eigenen Grenzen überschreiten.

Ralf Schönberger

Ralf Schönberger 2008 bei GO Business.
Ralf Schönberger stellt 2008 seine Vision bei GO Business vor

Ralf im Netz…

facebook.com/crossingmind

facebook.com/huettenkrimi

facebook.com/wirtshauskrimi

facebook.com/holzistschoen

Ralf Schönberger – YouTube

www.crossing-mind.de

www.huettenkrimi.de

www.wirtshauskrimi.de

www.holz-ist-schoen.com

www.ralfschoenberger.com

Weitere Tipps an gründende Ichs

Tipps an mein gründendes Ich ist eine Blog-Reihe nicht nur für Gründende. Wer auch daran teilnehmen möchte, der schreibt bitte eine E-Mail.

Gestartet habe ich mit den Tipps an mein gründendes Ich im Dezember 2020 mit meinen eigenen Tipps.

Lust, selber zu gründen? Ich unterstütze gerne.
Anschubserin & Gründungscoach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.